Schrift verkleinernAuf Standardschriftgrösse zurücksetzenSchrift vergrössern
Bild 1
Energiestadt Seon
Lebensraum Lenzburg Seetal
 

Gemeinderatsnachrichten Oktober 2017

Geschrieben am 15.11.2017 von admin

Museumskommission Seon; Instandstellung Sodbrunnen Zelgli
Die Museumskommission stellt einen Antrag den Sodbrunnen im Zelgli instand zustellen. Sie arbeitet aktiv daran, den Sodbrunnen zu neuem Leben zu erwecken. Trotz vielen freiwilligen Helfern entstehen Kosten für die Materialbeschaffung. Die Kostenübernahme für die Instandstellung des Sodbrunnens im Zelgli wird der Museumskommission vom Gemeinderat zugesprochen.


Ausschüttung Marie Schärer-Gruner-Fonds
Die verstorbene Frau Marie Schärer-Gruner hat der Gemeinde testamentarisch einen Teil ihres Vermögensnachlasses zur Leistung von Beiträgen an die Ausbildungs- und Studienkosten Jugendlicher von wenig begüterten Eltern zur Verfügung gestellt. Der Gemeinderat kann über den Zinsertrag aus dem Fonds verfügen. Dieses Jahr erhielten drei Einwohnerinnen von Seon einen Beitrag an ihre Ausbildungs- und Studienkosten.


Kündigung Roger Peier IT-Verantwortlicher
Herr Roger Peier hat sein Arbeitsverhältnis bei der Gemeinde Seon per 31. Dezember 2017 gekündigt um eine neue Herausforderung anzunehmen. Für die Neubesetzung der Stelle läuft derzeit der Personalgewinnungsprozess. Die Überbrückung bis zur Neubesetzung der vakanten Stelle wird mittels Dienstleistungs-Vertrag mit der Lake Solutions AG, Wallisellen, sichergestellt. Gemeinderat und Personal bedauern den Weggang von Roger Peier und wünschen ihm alles Gute.

Seon, 15. November 2017
Gemeinderat Seon

 
 

Gemeindeverwaltung Seon - Oberdorfstrasse 11 - 5703 Seon - T +41 (0)62 769 85 00 | Seite drucken | Seite weiterempfehlen | Sitemap | Impressum | Datenschutz